• Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey SoundCloud Icon
  • Grey Vimeo Icon

©2019 JULIAN MAU

Fotocredits: Niklas Vogt, Stefan Klüter, Robin Weigelt, Christoph Boecken

SPIELT&

SPRICHT

"Er hat große Freude am darstellenden Spiel und kann bereits sehr gut lesen", bescheinigte Julians Klassenlehrer nach dem ersten Schuljahr. 

Dass im Laufe der Jahre aus der "großen Freude" ein Beruf werden sollte und Rollen am Theater und Film folgten, ahnte an der kleinen Dorf-Grundschule Mitte der 90er wohl noch niemand. 

Zuvor wurde aber noch ein mittel-prächtiges Abitur gemacht, dem ein Print-Volontariat und eine Ausbildung zum Videojournalisten und Moderator folgten. 

"Meine Lieblingsrolle:

der Verrückte Hutmacher"

Nach vier Jahren in diversen Redaktionen und Radiosendern entschied sich Julian endgültig für die Schauspielerei.

Bei seinem ersten Engagement am Burgtheater Wien war Julian Mau unter anderem als "Hutmacher" in "Alice im Wunderland" oder als "König Marke" in "Tristan und Isolde" zu sehen.

Zeitgleich übernahm er die ersten Rollen in Produktionen von ARD, ZDF, RTL oder dem 1. Russischen Fernsehen.

Mittlerweile lebt der Hannoveraner in Berlin und arbeitet außerdem als Synchron- und Werbesprecher.